Das Land feiert fünf Jahre „Ehe für alle“

Vor fünf Jahren beschloss der Bundestag die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Das rheinland-pfälzische Familienministerium hat das heute mit einem Foto-Shooting in Mainz gefeiert.

„Ob man in Deutschland heiraten darf oder nicht, entscheidet seit fünf Jahren für alle Menschen nicht mehr das Geschlecht, sondern die Liebe und das Versprechen, in guten wie in schlechten Zeiten füreinander da zu sein“, sagte David Profit, Landesbeauftragter für gleichgeschlechtliche Lebensweisen und Geschlechtsidentität. „Ich bin sehr stolz darauf, dass der Gesetzentwurf zur Öffnung der Ehe, über den der Bundestag abgestimmt hat, aus Rheinland-Pfalz kam.“ In den vergangenen fünf Jahren haben sich 3.000 gleichgeschlechtliche Paare in Rheinland-Pfalz das Ja-Wort gegeben.

Mehr im SWR-Artikel: https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/gleichgeschlechtliche-ehen-in-rlp-100.html