Fachtagung „Vielfalt leben – Praxis gestalten. Sexuelle und geschlechtliche Identitäten in Einrichtungen und Institutionen berücksichtigen“ am 28. Juni 2013

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Vielfalt leben – Praxis gestalten. Sexuelle und geschlechtliche Identitäten in Einrichtungen und Institutionen berücksichtigen“

lautet der Titel der Fachtagung, die am

28. Juni 2013von 10 Uhr bis ca. 15.15 Uhr im Favorite Parkhotel in Mainz

stattfindet.

Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transsexuellen, Transgender und Intersexuelle (LSBTTI) erfahren auch heute noch häufig Vorbehalte, Ablehnung und Vorurteile, auch wenn rechtliche Gleichstellung und gesellschaftliche Akzeptanz

in den letzten Jahren zugenommen haben. Die Landesregierung will mit ihrem Aktionsplan „Rheinland-Pfalz unterm Regenbogen – Akzeptanz für queere Lebensweisen“ dazu beitragen, die Offenheit gegenüber sexueller und geschlechtlicher

Identität zu fördern. Die Fachtagung informiert zu Lebenslagen von LSBTTI, gibt Tipps für die praktische Arbeit und fördert den Austausch und die Vernetzung mit Fachkräften und Aktiven aus rheinland-pfälzischen Initiativen der LSBTTI-Communities.

Die Tagung richtet sich an Fachkräfte in den Bereichen Bildung, Beratung, Wissenschaft, Familie und Jugend, Schule, Arbeitswelt,

Gesundheit, Alter, Pflege, Sport, Polizei, Recht, Antidiskriminierung und Partizipation.

Wir würden uns freuen, Sie bei der Fachtagung begrüßen zu können!