IDAHOBIT

Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Trans*feindlichkeit 2019

RECHT AUF VIELFALT!

Am 17. Mai 1990 strich die WHO Homosexualität von ihrer Liste der psychischen Krankheiten (erst 2018 kündigte sie an, auch Transidentität streichen zu wollen). In Erinnerung an dieses Ereignis findet jährlich am 17. Mai der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT) statt. Weltweit demonstrieren Menschen gegen Diskriminierung und für Akzeptanz und zeigen: Rechte für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Inter* sind Menschenrechte und daher nicht verhandelbar!

Das Recht jedes Menschen, ohne Diskriminierung selbstbestimmt zu leben, wird für queere Menschen täglich in Frage gestellt. Über 70 Länder weltweit verfolgen gleichgeschlechtliche Liebe. Transidenten und Intergeschlechtlichen wird das Recht, ihr Geschlecht selbstbestimmt zu leben, oft mit Gewalt abgesprochen. Das gilt auch für Deutschland: Transidente dürfen nur nach einem pathologisierenden Begutachtungs-Verfahren ihren Vornamen und Geschlechtseintrag ändern; intergeschlechtliche Kleinkinder werden immer noch geschlechtszuweisenden Operationen unterzogen. Rechtspopulistische Kräfte versuchen aktiv, eine Pädagogik der Vielfalt zu verhindern, die Kinder und Jugendliche altersgemäß über verschiedene sexuelle und geschlechtliche Identitäten informiert und Vorurteilen entgegenwirkt.

Gewalt, Diskriminierung und Rechtspopulismus dürfen in demokratischen Gesellschaften keinen Platz haben! Akzeptanz und rechtliche Gleichstellung für die Vielfalt sexueller und geschlechtlicher Identitäten!

In diesen rheinland-pfälzischen Städten kannst Du bei Aktionen zum IDAHOBIT dabei sein:

KOBLENZ:

13.05.

17.30 Uhr: Hissen der Regenbogenfahne am Rathaus

17.05.

11.00-15.00 Uhr: Infostände und Aktionen auf dem Mikadoplatz, Universität Koblenz

TRIER:

16.05.

19.00 Uhr: Vortrag der ehemaligen SCHLAU Teamenden Nadja über die Situation von LSBTI* in Russland, (SCHMIT-Z , Mustorstr.4, 54290 Trier)

17.05.

18.00 Uhr: Infostand Kornmarkt

Rainbow-Flashmob

18.30 Uhr: Rainbow-Walk ab Porta Nigra zum Kornmarkt

19.00 Uhr: Luftballon-Aktion Kornmarkt

20.00 Uhr: Kneipenabend im SCHMIT-Z Café

18.05.

20.00 Uhr: ESC Viewing im SCHMIT-Z

MAINZ:

08.05.

11-16 Uhr: IDAHOBIT-Kuchen- und Infostand an der Uni Mainz (vor Georg-Forster-Gebäude, Jakob-Welder-Weg 12). Mehr Infos hier.

19.00 Uhr: Vortrag „Progressive Männlichkeiten“ von Muriel Aichberger in der Bar jeder Sicht (Hintere Bleiche 29). Mehr Infos hier.

10.05.

23.00 Uhr: „Warm ins Wochenende“-Party mit IDAHOBIT-Foto-Aktion „Vielfalt bedeutet für mich“, #rechtaufvielfalt im Kulturcafé der Uni Mainz (Johann-Joachim-Becher-Weg 5, Eintritt: 4 Euro). Mehr Infos hier.

11.05.

19.00 Uhr: Europa – weiterhin eine starke Stütze für LSBTI? Gespräch zu den Europawahlen in der Bar jeder Sicht (Hintere Bleiche 29). Mehr Infos hier.

12.05.

16.30 Uhr: Offener Workshop von SCHLAU Mainz für alle Interessierten in der Bar jeder Sicht (Hintere Bleiche 29). Biite anmelden per E-Mail an  mainz@schlau-rlp.de. Mehr Infos hier.

16.05.

19.00 Uhr: „Das ist doch nur eine Phase!“ – Wieso Binegativität krank macht. Vortrag von Dr. Renate Baumgartner in der Bar jeder Sicht (Hintere Bleiche 29). Mehr Infos hier.

17.05.

15.30 Uhr: IDAHOBIT-Ballons befüllen in der Bar jeder Sicht (Hintere Bleiche 29). Mehr Infos hier.

17.30 Uhr: IDAHOBIT-Marsch von der Bar jeder Sicht zum Marktplatz. Mehr Infos hier.

18.00 Uhr: IDAHOBIT-Kundgebung auf dem Marktplatz. Mehr Infos hier.

18.05.

21.00 Uhr: Kwier getanzt-Party im Klubhaus des Fanfarenzugs „Die Lerchen“ (Johann-Maria-Kertell-Platz 1/Am Fort Hauptstein, Nähe Taubertsbergbad/Hbf West). Eintritt nach eigenem Ermessen / auf Spendenbasis. Mehr Infos hier.

Den Mainzer IDAHOBIT veranstaltet QueerNet Rheinland-Pfalz in Kooperation mit Amnesty International Mainz, Bar jeder Sicht, Frauenzentrum Mainz, Giordano-Bruno-Stiftung Mainz/Rheinhessen, Kwier getanzt Mainz, SCHLAU Mainz, Schwulenreferat im AStA der Uni Mainz.

Der Mainzer IDAHOBIT auf Facebook: www.facebook.com/IDAHOBITMZ

Den Mainzer IDAHOBIT-Flyer gibt es hier zum Download.

KAISERSLAUTERN:

17.05.

14.30-18.00 Uhr: Infostand mit Luftballons und Muffins auf dem Martinsplatz

LANDAU:

17.05.

16-19 Uhr: Info-Markt mit Live-Musik, Rathausplatz am Reiter

WORMS:

13.05.

10.00 Uhr: Hissen der Regenbogenfahne am Wormser Rathaus mit OB Michael Kissel

16.05.

19.00 Uhr: Ahima Beerlage: „Lesbisch. Eine Liebe mit Geschichte“. Lesung in der Stadtbibliothek Worms (Am Marktplatz, 67547 Worms). Abendkasse: 8 Euro. Mehr Infos hier.

One thought on “IDAHOBIT

Comments are closed.