Live-Stream-Talk zum IDAHOBIT in Bad Kreuznach

Stefan Butz von der Initiative Progressives Bad Kreuznach lädt Laura Schäfer und Alexander Graeff zum digitalen Talk am Sonntag, 17.05. ab 19 Uhr ein. Anlass ist der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (DAHOBIT).

Mit der angehenden Sozialarbeiterin und Kreuznacher Queer Treff-Mitbegründerin Laura Schäfer und dem Schriftsteller und QMS-Aktivisten Alexander Graeff möchten wir über queeres Engagement heute ins Gespräch kommen.

Laura Schäfer ist in Bad Kreuznach geboren und aufgewachsen. Sie studiert an der Katholischen Hochschule Mainz Soziale Arbeit und engagiert sich im Vorstand von Progressives Bad Kreuznach und ist Mitbegründerin des Queer Treffs Bad Kreuznach.

Alexander Graeff, Dr. phil., ist Schriftsteller und Philosoph, arbeitet auch als Herausgeber, Kurator und Dozent. Er veröffentlichte zahlreiche philosophische sowie belletristische Texte, ist Leiter des Programmbereichs Literatur in der Brotfabrik Berlin und Initiator der Lesereihen »Literatur in Weißensee« und »Schreiben gegen die Norm(en)?«. Er engagiert sich in der Queer Media Society für mehr Sichtbarkeit queerer Biografien und Geschichten im Literaturbetrieb. In Bad Kreuznach geboren, lebt er heute in Berlin und Greifswald.

Zuschauer_innen-Fragen können via Chat an die Talkrunde gestellt werden.

Infos zu Ablauf und Anmeldung Hier klicken!