Unterstützt den ersten CSD in Ruanda!

Ruanda ist Partnerland von Rheinland-Pfalz. QueerNet RLP unterstützt seit über fünf Jahren queere Initiativen vor Ort. Anders als in vielen anderen afrikanischen Staaten ist Homosexualität in Ruanda legal, aber es gibt keine Gesetze gegen die Diskriminierung queerer Menschen. Queeres Leben ist gesellschaftlich geächtet und von religiös begründetem Fundamentalismus bedroht, v.a. abseits der Hauptstadt Kigali. Nun soll es dort den ersten CSD geben – ein riesiger Fortschritt! Unsere Bitte: Unterstützt den CSD in Ruanda mit einer kleinen Spende! Das geht hier: https://go.allout.org/de/a/rwanda-pride/