Umfrage zu Trans*Gesundheit in Zeiten von COVID-19

Umfrage zu Trans*Gesundheit in Zeiten von COVID-19

Die Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf hat in Kooperation u.a. mit dem Bundesverband Trans* eine Umfrage zu den Folgen der Corona-Pandemie für die körperliche und psychische Gesundheit von Trans* entwickelt. Die gewonnenen Informationen sollen an lokale Trans*-Organisationen sowie an Fachkräfte in der Trans*-Gesundheitsversorgung weitergeben werden. Aufgerufen zur Teilnahme (dauert ca. 20 Minuten) sind Trans* ab 16 Jahren: https://transcarecovid-19.com/german/

+ Abgesagt, neuer Termin am 03.09. + Fortbildung am 29.05.20 in Alzey: „Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Arbeit mit Jugendlichen und ihren Familien“

+ Abgesagt, neuer Termin am 03.09. + Fortbildung am 29.05.20 in Alzey: „Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Arbeit mit Jugendlichen und ihren Familien“

Die Fortbildung am 29.05. wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Es gibt einen neuen Termin am 03.09., mehr Infos hier. Fortbildungsangebot der Gleichstellungsstelle / Frauenbüro des Landkreises Alzey-Worms in Kooperation mit QueerNet Rheinland-Pfalz e.V. am Freitag, 29.05.2020 von 9.30 – 16.00 Uhr in 55232 Alzey (Sparkassenforum, Bleichstr. 6) In unserer Gesellschaft sind vielfältige Lebens- und Familienformen […]

Fortbildung am 29.02.2020 in Bitburg: „Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Arbeit mit Jugendlichen“

Fortbildung am 29.02.2020 in Bitburg: „Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Arbeit mit Jugendlichen“

In der Arbeit mit jungen Menschen werden die Themen rund um sexuelle und geschlechtliche Vielfalt immer sichtbarer und wichtiger. Lesbische, schwule, bisexuelle, transgender, intersexuelle und queere Menschen erleben tagtäglich Diskriminierung. Über 60 % der befragten jungen LSBTI haben Angst, sich in der Schule oder im Familienkreis zu outen. Welche Herausforderungen bringt dieses Thema mit sich, […]

Neu ab 06.02.2020: Queer-Treff in Bad Kreuznach

Neu ab 06.02.2020: Queer-Treff in Bad Kreuznach

Am 06.02. findet ab 19 Uhr der erste offene Queer-Treff Bad Kreuznach für alle Menschen ab 16 Jahren statt, die sich als lesbisch, schwul, bisexuell, pansexuell, asexuell, trans*, inter* oder queer verstehen. Ort ist der AJK-Veranstaltungsraum (Planigerstr. 29, 55543 Bad Kreuznach). Weitere Treffen immer am 1. Donnerstag im Monat. Kontakt: Queertreff-kh@web.de Mehr Infos hier.

Veranstaltungen zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2020 in Rheinland-Pfalz

Veranstaltungen zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2020 in Rheinland-Pfalz

Am Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01. erinnert der rheinland-pfälzische Landtag erstmals an die queeren Verfolgten. Auch das landesweite Veranstaltungsprogramm rund um den Gedenktag behandelt viele queere Themen. Zum landesweiten Programmheft hier klicken   Veranstaltungen mit queerem Bezug:   Mainz, 14.01., 19.00 Uhr: Verfolgung der Homosexuellen in RLP zwischen 1933 und […]

Ausstellung „Verschweigen – Verurteilen“ vom 26.11.-20.12.19 in Altenkirchen

Ausstellung „Verschweigen – Verurteilen“ vom 26.11.-20.12.19 in Altenkirchen

In Kooperation mit KOMPA (Ev. Kinder- und Jugendzentrum Altenkirchen) ist die Ausstellung „Verschweigen – Verurteilen“ über die Verfolgung von Homosexualität im Rheinland-Pfalz der Nachkriegszeit vom 26.11. bis zum 20.12.2019 im Theodor-Maas-Haus (Wilhelmstr. 6) in Altenkirchen zu sehen. Die Ausstellungseröffnung ist am 26.11. um 18.00 Uhr. Mehr Infos in der Facebook-Veranstaltung: www.facebook.com/events/2405550669720679/ Mehr Infos zur Ausstellung und […]

Fortbildung „Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im schulischen Kontext“ am 25.11.19 in Hachenburg

Fortbildung „Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im schulischen Kontext“ am 25.11.19 in Hachenburg

Fortbildung des Projekts Familienvielfalt von QueerNet RLP am 25.11.2019 von 9.30 – 15.30 Uhr im Forstamt Hachenburg (Raum C), In der Burgbitz 4, 57627 Hachenburg  In unserer Gesellschaft sind vielfältige Lebens- und Familienformen längst Alltag. Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transidente und Intersexuelle gehören dazu. Trotzdem erwarten in der Regel Familie und Freundeskreis eine heterosexuelle und geschlechterrollenkonforme […]

Fortbildung „Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt – Impulse für die Arbeit in Beratungsstellen“ am 19.11.19 in Trier

Fortbildung „Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt – Impulse für die Arbeit in Beratungsstellen“ am 19.11.19 in Trier

Fortbildung des Projekts Familienvielfalt von QueerNet RLP e.V. für hauptamtliche und ehrenamtliche Personen aus der Beratung 19.11.2019, 09.30-15.00 Uhr, im Seminarraum des SCHMIT-Z e.V., Mustorstr. 4, 54290 Trier In unserer Gesellschaft sind vielfältige Lebens- und Familienformen Alltag. Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transidente und Intersexuelle (LSBTI) gehören dazu. Trotzdem erwarten in der Regel Familie und Freundeskreis eine […]

Fachtag des „Netzwerks diskriminierungsfreies Rheinland-Pfalz“ am 18.11.19 in Mainz

Fachtag des „Netzwerks diskriminierungsfreies Rheinland-Pfalz“ am 18.11.19 in Mainz

Das Netzwerk diskriminierungsfreies Rheinland-Pfalz lädt ein zum Fachtag „Auf dem Weg zu gelebter Vielfalt in Rheinland-Pfalz: Strategien, Konzepte und Praxis der Anti-Diskriminierungsarbeit – was es gibt und was noch fehlt“ Montag, den 18. November 2019 von 16:00 bis 20:30 Uhr  Landesmuseum Rheinland-Pfalz (Große Bleiche 49-51) in Mainz Die Veranstaltung richtet sich an Akteur_innen im Handlungsfeld […]