„Ein Elefant, ein Koffer und mehr Toleranz“

  (Trier) Mit Plüschtieren und Büchern will die Initiative Queernet Kindergartenkindern erklären, dass es verschiedene Familien- und Lebensmodelle gibt und eines so gut ist wie das andere. Um den Einsatz ihres Kita-Koffers und damit eine Erziehung zu Offenheit und Toleranz zu unterstützen, schult Queernet künftige Erzieherinnen. Zum Auftakt ging es in eine Trie rer Berufsschulklasse. […]

2. Landesweiter Runder Tisch am 17.10.

Am Freitag, dem 17. Oktober findet von 14.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr in Mainz im Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen (Raum 600 im Dachgeschoss) der 2. landesweite Runde Tisch zu LSBTTI statt. Anmeldungen sind noch möglich bei Manuela Kössler: – per Fax: 06131 16175344 – per E-Mail: manuela.koessler@mifkjf.rlp.de – telefonisch: 06131 […]

Fortbildungstag zum Thema „Familienvielfalt“ an der Hebammenschule des Gemeinschaftsklinikums Koblenz Mayen

„Regenbogenfamilien benötigen die gleichen Rechte wie Heterobeziehungen!“ Dieser Satz bringt die Stimmung des Fortbildungstages auf den Punkt. Neben Themen wie, Hetereonormativität, Geschlechtervielfalt und Coming-out bei LSBTI nahm der Kontext „Regenbogenfamilie“ und die Betreuung von lesbischen Paaren vor, während und nach der Schwangerschaft einen wichtigen Platz in der Tagesgestaltung ein. Mithilfe von praxisnahen Methoden und Raum […]

Anders – Na und? Neue queere Jugendgruppe in Wittlich

Anders – na und? Neue Gruppe für Jugendliche in Wittlich (Wittlich) Schwul, lesbisch, bi- oder transsexuell – für Jugendliche ist es oft ein schwieriger Weg, ihre Identität zu finden und offen damit umzugehen. Nicht selten sehen sie sich Lästereien und Anfeindungen gegenüber. Eine neue Gruppe im Haus der Jugend in Wittlich bietet ihnen eine Plattform, […]

PM Staatskanzlei: Akzeptanz sexueller Identitäten

Im Vorfeld des Internationalen Tags gegen Homophobie und Trans*phobie 2014 (IDAHO), der am 17. Mai begangen wird, hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer betont, dass in Rheinland-Pfalz die Akzeptanz gegenüber Menschen der unterschiedlichen sexuellen Identitäten selbstverständlich wird. Dies zeige auch eine jüngst von der Bertelsmann Stiftung herausgegebene Studie zum gesellschaftlichen Zusammenhalt. „Gerade in unserer vielfältigen Gesellschaft in […]

Suche nach der geschlechtlichen Identität

Im Trierer Volksfreund ist am 22.04.2014 folgender Artikel erschienen: Die Vielfalt und gesellschaftliche Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transsexuellen und Intersexuellen sind die Themen des Workshops „Homosexuelle Lebensweisen“ in Bitburg gewesen. Dabei wurde deutlich, dass Kinder und Jugendliche bei der Suche nach ihrer geschlechtlichen Identität emotionale Unterstützung von der Familie benötigen. Bitburg. Die Angst vor […]

IDAHOBIT – Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Trans*phobie 2018

Bestimmst Du, wer Du bist? Darfst Du sein, wer Du bist? Am 17. Mai 1990 strich die Weltgesundheitsorganisation Homosexualität von ihrer Liste der psychischen Krankheiten (auf der Transidentität allerdings bis heute zu finden ist). An diesem Tag findet seit 2005 jährlich der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT) statt.  Lesben, Schwule, Bisexuelle, […]

Rheinland-Pfalz unterm Regenbogen – Aktuelle Online-Umfrage!

„Guten Tag, wie geht es Ihnen?“ – Mit dieser Frage wirbt die Landesregierung zur Teilnahme an der Umfrage zur Lebenssituation von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transsexuellen, Transgender und Intersexuellen. Die Online-Umfrage ist gültig von Juni bis Ende September 2013. Sie enthält Fragen zur geschlechtlichen und sexuellen Identität, zur gesellschaftlichen Akzeptanz im Lebensumfeld, zu Bildung und Schule, zu Akzeptanz […]